Come into my world!!
  Startseite
  Archiv
  Elfchen
  Such nice pictures!
  Gästebuch
  Kontakt

   Moony
   Cairan

http://myblog.de/fyne87

Gratis bloggen bei
myblog.de





Final Countdown!!

So, jetzt sind es nur noch drei Wochen bis mein Flieger startet. Wenn sich nichts ändert, fliege ich erst nach Island, verbringe dort eineinhalb stunden und düse dann weiter nach New York! Was soll ich denn in Island? Ich will nicht nach Island. Das bedutet nur einen Start und eine Landung mehr und das ist irgendwie nicht gerade mein ding.

Mein schwager versucht mir ein schlechtes gewissen einzureden. entweder bewusst oder unbewusst. KA!
Jedenfalls bekam ich eine auflistung der leute, die mich bräuchten. Gut, sie brauchen mich vielleicht, aber sind sie wirklich von mir abhängig? Sie werden sich daran gewöhnen müssen.


see you soon

eure fyne
5.8.07 20:47


Werbung


Hallo!

Gestern war ich in Frankfurt und ich bin mit dem Auto hingefahren ... ALLEIN!! Ich bin schon irgendwie stolz auf mich, dass ich hingefunden und wieder den Rückweg gefunden habe. Aber nun erst mal auf Anfang.

Zum Glück habe ich alle nötigen Unterlagen rechtzeitig bekommen. Eine Quittung kam erst einen Tag vor meinem Termin in Frankfurt. Puh, war das knapp.
Dank Sus, Alessio und Google Eart hatte ich dann auch eine Wegbeschreibung. Hat auch so ganz gut funktioniert, aber ich hatte die eine Straße verpasst, hielt also an einer Tanke um nach dem Weg zu fragen (ja, liebe Männerwelt, so etwas geht auch!) und dort erklärte man mir einen Weg, der viel einfacher war als der aus dem Internet. Geparkt hatte ich dann in einer Haltebucht, um beim Aussteigen bemerken zu müssen, dass da ein Halteverbotsschild hängt. Verdammt !!! Aber was sollte ich tun. Beten, hoffen und auto stehen lassen!
Bei der Botschaft durfte ich erst mal schlange stehen, und zwar draußen im Regen. Supi! War alles ganz anders, als ich es mir gedacht hatte. Ich bekam eine Nummer und musste warten, bis ich am Schalter aufgerufen wurde. Durfte noch mal warten, bis meine nummer wieder aufgerufen wurde und musste dann beide Zeigefinger auf einen scanner legen. FERTIG! Visum kommt in einer woche!!

Hab auch gleich ein Mädchen kennengelernt, dass genau wie ich am 27. fliegt. Leider nicht mit dem gleichen Flug wie ich, aber ich hoffe das wir uns in New York wieder sehen.

Jetzt muss ich nur noch meine Abschiedsparty planen!

See you soon

fine
9.8.07 10:17


Greetings from America!!!

Hi!

Thats it! I'm in America!!

Montag war ein langer Tag. Um zwei Uhr nachmittags ging mein Flieger. Um halb fuenf Uhr dienstag morgens nach deutscher Zeit lag ich endlich in meinem Bett. Leider ist das eine der billigsten Matratzen, die es gibt. Das College laesst echt zu wuenschen uebrig. Das Essen ist auch nicht gerade der Hammer.
Aber die Landschaft dafuer schon.
Gestern musste jedes Land etwas vorsingen. Ein Kinderlied. Wir haben Biene Maja gesungen. Im Anschluss wurde noch allen Geburtstagskindern gratuliert. Also musste ich wohl oder uebel auch auf die Buehne. War aber schoen.

Vermisse euch! Ist seltsam alles ohne euch zu erleben.

Falls es euch troestet. Habe wirklich nette Maedels getroffen. Wir sind alle zusammen aus Frankfurt angereist. Haben auch schon emailadressen ausgetauscht.
So, muss los! Hab Hunger und nur noch eine halbe Stunde Lunchtime. Schreib euch wenn ich mehr zu erzaehlen habe.

Stefie
29.8.07 18:23


Hey Sweeties!!

Hallo! Da bin ich wieder. Jetzt habe ich ein wenig mehr Zeit. Sollte ich mich wiederholen, dann tut es mir leid.
Gestern hatten wir diesen "tollen" Liederabend!! Richtig toll!!
Das beste habe ich vergessen. Am Schluss wurde allen Geburtstagskindern dieser Woche gratuliert. Wer durfte also auch auf die Buehne? ICH! Wessen Name wurde falsch ausgesprochen? MEINER! Aber so falsch wurde er noch nie ausgesprochen. Koennte vielleicht darin liegen, dass ich in Amerika bin. Hab schon tolle Fotos geschossen, auch aus dem Flugzeug.
Jetzt habe ich gleich ein Sicherheitsseminar und morgen geht es endlich nach New York City. Beim Landeanflug konnte man schon ein wenig davon sehen. Was man auch sehen konnte waren tausende Baseballfelder. Bei zwanzig habe ich aufgehoert zu zaehlen. Aber es waren verdammt viele. Manche kaum hundert Meter auseinander. Und was habe ich noch gesehen. DHL!
Am Freitag fahre ich viertel nach neun in meine Gastfamilie und gestern habe ich mit ihnen telefoniert. Und die Kidies wollten auch unbedingt mit mir telefonieren. Ich bin ja das erste Au Pair und dementsprechend megamaessig aufgeregt.
An die Tastatur muss ich mich noch gewoehnen. Es gibt keine Aes und Ues und da wo das Z sein sollte, ist das Y. Ist ja aber auch irgendwie logisch.

Bye bye Fyne
30.8.07 00:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung